rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Erste Hilfe Fortbildung für Pflegeeinrichtungen nach §132 SGB V (MDK)Erste Hilfe Fortbildung für Pflegeeinrichtungen nach §132 SGB V (MDK)

Erste Hilfe Fortbildung für Pflegeeinrichtungen nach §132 SGB V (MDK)

Fortbildungspflicht für Pflegefachkräfte gemäß § 132 SGB V

Qualität und Qualitätssicherung haben in der ambulanten und stationären Pflege einen hohen Stellenwert. Aus diesem Grund prüft der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) auch die Einhaltung der jährlichen Fortbildungspflicht für Pflegefachkräfte. Mindestens acht Fortbildungs- stunden müssen Pflegefachkräfte im Jahr absolvieren. Dies regelt die Ergänzung zum Rahmenvertrag nach § 132 SGB V.


MDK fordert regelmäßige Erste-Hilfe-Schulung

Im Rahmen der MDK-Qualitätsprüfung müssen Pflegedienste auch nachweisen, dass ihre Pflegekräfte regelmäßig in Erster Hilfe geschult werden und verbindliche Regelungen für das Verhalten in Notfällen existieren.

Mit unserer Erste-Hilfe-Fortbildung speziell für Pflegekräfte können Pflegedienste und Pflegeeinrichtungen ihre Mitarbeiter in Erster Hilfe schulen und gleichzeitig qualifiziert fortbilden.


Kosten:

Bis 10 Teilnehmer pauschal 350,00 Euro,
für jeden weiteren Teilnehmer 35,00 € 

Sie haben Interesse an einem solchen Kurs? Bitte setzen Sie sich in diesem Fall mit untenstehendem Ansprechpartner in Verbindung. Gerne vereinbaren wir ab einer Gruppengröße von 12 Teilnehmern einen individuellen Termin für Sie:

Ansprechpartner

Herr
Kai Sprung


Tel: 0791 / 7588-12
E-Mail Kontakt

Steinbacher Straße 27
74523 Schwäbisch Hall